Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Vergewaltigungen in flüchtlingsheimen, Ich vergewaltigungen gerne einen Mann nachschlagen, der gehen flüchtlingsheimen

Die linke Nachwuchspolitikerin Selin Gören wird im Januar vergewaltigt. Die Täter: vermutlich Flüchtlinge. Bei der Polizei zeigt Gören aber nur einen Diebstahl an.


Vergewaltigungen In Flüchtlingsheimen

Online: Now

Über

Aktualisiert: Nahom T. Dem jungen Afrikaner wird jetzt der Prozess am Amtsgericht gemacht.

Caty
Jahre: 33

Views: 4181

submit to reddit

Durch dna-spur identifiziert

Ihre neue Adresse ist geheim. Seit zwei Wochen lebt Mabura in einem Frauenhaus im Berliner Umland.

Als Treffpunkt hat sie die örtliche Aldi-Filiale vorgeschlagen. Davor steht sie zwischen parkenden Autos: eine kleine, rundliche Frau Mitte Grauer Männeranorak von Adidas, braune Leggings, schwarze Fleecemütze.

Schon wegen anderem sexualdelikt verurteilt

Vivian Mabura ist nicht ihr richtiger Name. Gestern habe sie sich zum ersten Mal getraut, bis zu Aldi zu laufen, sagt sie.

Denn wenn sie Männern mit arabischen Gesichtszügen begegne, gerate sie in Panik. Zu dem, was dann passierte, will sie nur so viel sagen: Sie hielten ihr den Mund zu und vergewaltigten sie.

Weitere informationen

Wie sind die nur drauf? Ich könnte ihre Mutter sein!

Doch der entgegnete, dass die Behörden in Deutschland sonntags geschlossen hätten. Erst am Montagmorgen, als der Sozialdienst der Einrichtung seine neue Arbeitswoche begann, wurde ihr geholfen. Der Leiter des Sozialdienstes tat das Naheliegende und wählte die In genau der Einrichtung, die vor zwei Wochen bereits in den Polizeimeldungen vorkam, weil es dort zu Fällen sexueller Belästigung gekommen sein soll.

Täter lauern überall

Frauenrechtsorganisationen beklagen seit langem, dass weibliche Flüchtlinge in Heimen sexuelle Gewalt erlitten. Doch vieles bleibt im Dunkeln. Nach Angaben des BKA machen Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung ungefähr zwei Prozent der insgesamt in Sammelunterkünften angezeigten Delikte aus. Am häufigsten kämen Schlägereien vor, gefolgt von Diebstählen und Rauschgiftdelikten. Ein Teil der Flüchtlinge, die in der Zentralen Ausländerbehörde in Eisenhüttenstadts Zentrum, dem Lageso Brandenburgs, registriert worden ist, verbringt hier einige Tage oder Wochen.

Tatorte sind meist die unterkünfte

Betrieben wird das Heim vom Roten Kreuz. Zurzeit leben nur Männer in den Hallen: Syrer, Iraker, Afghanen.

In den Tagen um Neujahr, als Vivian Mabura dort untergebracht war, gab es auch einige Familien. Doch sie war die einzige auf sich gestellte Frau.

Den ganzen Text lesen Sie hier, im digitalen Kiosk Blendle. Wie Blendle funktioniert, erfahren Sie hier im Video.