Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Dom sub beziehung, Schweizer Sub dom Beziehung

Oft scheint BDSM sehr kaltherzig zu sein. Es entsteht der Eindruck, dass Liebe und Respekt in so einer Beziehung keinen Platz haben.


Dom Sub Beziehung

Online: 10 Minuten vor

Über

Im Forum unserer BDSM Community findest du Anregungen, spannende Diskussionen, den virtuellen und realen Austausch mit anderen BDSMern. Als Besucher kannst du nur einige Themen lesen, es werden jedoch keine Bilder angezeigt. Für eine Teilnahme am BDSM Forum ist eine Registrierung notwendig.

Harmonia
Jahre alt: 54

Views: 2652

submit to reddit

Hallo bin neu hier und brauche Hilfe!

Dom/sub beziehung neuling

Ich habe ihn ganz normal kennen gelernt, es gab einige Treffen und auch Sex. Sub war sehr liebevoll schriebt mehrmals täglich liebe Nachrichten Dann kann eine Nachricht wo er sagte der er möchte das ich sein BESITZ sein! Ich fragte ihn was das genau bedeutet? Er: Du bist mein Besitz, bist mir hörig und gehorchst mir! Ich sagte zu! Dann kann eine Nachricht in der Stand das er das Dresscode für weitere Treffen bestimme, was für mich jetzt nicht so schlimm war!

Einige Tage bekam ich Dresscode und Ort für das Treffen genannt, ich war aufgeregt und neugierig was wohl passiert! Wir hatten tollen hemmungslosen Sex, den wir ja vorher schon einige Male hatten! Als ich ihm beim Sex berühren wollte sagte er nur, nimm deine Finger weg fass mich nicht an, und schlug mir ins Gesicht! Ich war entsetzt er war doch vorher so liebevoll, was ist das? Einige Tage vergingen, er wollte beziehung treffen zum Essen mit angekündigten Dresscode natürlich.

Ich wollte mit ihm reden!!! Als wir uns trafen dom er meine Stirn, ich sagte hallo wie geht es Dir? Er sagte: Falsche Anrede ab sofort würde ich ihn nur noch mit Mein Herr anreden oder anschreiben!

Dann erzählte er beim Essendas er will das ich mit Fremden Männern schlafe und er dabei zusehen würde! Ich habe gesagt das ich sowas nicht mache, Er: Du bist mein Besitz und machst was ich dir sage! Gibt es hier erfahrene Doms oder Subs die mir sagen können was ich machen soll,? Bin was diese Art von Beziehung angeht völlig unerfahren! Gefällt mir. Hast du dir nicht vorher überlegt wie das aussehen sollte oder wo genau ist dein Problem Eine Beziehung kann man ja prinzipiell so gestalten wie man will, ob mit oder ohne Machtgefälle. Nebenbei bemerkt, der Möchtegern - Dom, den Du da getroffen hast, ist nicht repräsentativ für eine Dom - Sub - Beziehung.

Doms und subs erzählen, wann bdsm-sex für sie romantisch ist

Alles andere ist FALSCH. Ganz simpel. Der Typ will mit Dir Geld verdienen oder ist ein völlig unfähiger Möchtegern-Dom. Totaler Kontaktabbruch. Bin wohl völlig naiv daran gegangen, und dachte zumindest das es Dinge gibt die Tabu sind! Dachte zumindest wenn ich ihm sage das ich keinen Sex mit fremden zustimme ist das so! Hat es aber nur schlimmer gemacht!

Er bestimme alles sagt er. Zu viel Fifty Shades of Grey gesehen. Selbstverständlich gibt es auch in einer Dom-Sub-Beziehung Tabus.

Liebevolle bdsm-beziehung

Und never wird alles durch den Dom bestimmt. Teil des Spiels kein Dom, sondern einfach nur ein Idiot, der keine Ahnung hat und keine Ahnung haben will. Er: wann mich etwas glücklich macht oder befriedigt entscheidet er allein!!! Habe in vielen Foren gelesen das es auch anders geht, und Frauen glücklich damit sind! Ist wohl besser wenn ich es mit ihm lasse Habe jetzt schon Angst das es böse endet.

Der Typ ist Spinner oder Zuhälter. Oder beides.

Glaubst Du denn, die möcglichen anderen dürften sich umsonst mit Dir vergnügen? Danke das ich von euch erfahren durfte das es eben falsch ist wie ich es mir schon gedacht habe!!! Ehrlich gesagt möchte ich garnicht darüber nachdenken!!!

Wenn Du so eine Beziehung führen möchtest, dann tue es mit jemandem, der das sav-sane-consensual versteht und akzeptiert. So ein Typ wie der würde aus jedem Szene Club und bei jedem BDSM - Stammtisch etc. Und zwar VORHER. Bevor man "loslegt", wird so etwas geklärt.

Wenn man sich noch nicht SEHR gut kennt, ist es üblich ein "saveword" oder ein anderes al, falls Sub gerade nicht sprechen kann zu vereinbaren, was das Spiel sofort an dieser Stelle abbricht, damit man auch innerhalb einer Session ein theatralischen "nein, nein, bitte nicht" - was auch einfach nur zur Rolle gehören kann, sicher und diskussionslos von einem "HILFE, das geht bei mir gerade nicht!

Wie entstehen dom / sub neigungen bzw beziehungen

Danke für die Ehrlichen Antworten Habt mir wirklich geholfen danke dafür. Hey keinen Stress bitte! Ich habe hier lediglich um Hilfe und Aufklärung gebeten!!! Es gibt natürlich gerade im Internet an jedem Ort auch Idioten, da ist auch die SZ nicht davor sicher, aber wenn Du mit VErstand vorgehst, kannst Du Dich da zumindest informieren und lernen.

Ach herrje, shadow, das tut mir leid, dass du solche Erfahrungen machen musstest. Der Typ ist ganz klar ein Vollidiot und A-loch!

Das was er macht ist einfach nur gruselig. Schreib mir dazu eine PN. Das ist ein Befehl. Ein Dom tut nie etwas gegen Deinen Willen Das Glaubensbekenntnis und selbst auferlegte Gesetz der BDSM-Szene lautet SSC. SSC steht für "safe, sane and consensual", zu Deutsch sicher, gesund und einvernehmlich. Diesen Grundsätzen ist die Szene verpflichtet. BDSM hat also rein gar nichts mit psycho-pathologischen Zuständen eines Realsadismus oder -masochismus zu tun.

Ausgiebige Absprachen über Vorlieben, Abneigungen, Details und auch über medizinische Voraussetzungen sind vor allem vor den ersten gemeinsamen Erlebnissen üblich und unabdingbar.

Bdsm-beziehung: der dom darf fremdgehen

Diese vorher festgelegten Kennwörter, die einen sofortigen Stopp der Aktionen zur Folge haben, ersetzt der devote Partner, falls nötig durch Hand- oder Augenzeichen. Der Ehrenkodex wird hochgehalten!

Also es gibt weder Sklaverei noch den zwang irgendwas mit irgendwem zu tun was man nicht will. Alles andere ist ein Fall für die Polizei. Schiess den Typen sofort in den Wind und sag ihm, dass er ein Idiot ist und du die Polizei rufst wenn er dir droht oder zu nahe kommt. Habe ihm geschrieben das ich keine weitere treffen mehr zustimme! Seine Antwort: Ihr seit mein Besitz bla bla bla Ihr versteht es immer noch nicht! Ich muss ihn mit Vornamen und mein Herr ansprechen! Nutz deine Gedanken dir klar zu werden was du willst.

Wenn die BDSM Welt dich reizt besuche doch mal einen entsprechenden Stammtisch um dich mit Gleichgesinnten-erfahreneren- auszutauschen. Dann fällst du nicht mehr auf so einen Dummdom rein.

Wie entstehen dom / sub neigungen bzw beziehungen

Der versucht Fifty shades of Grey nachzumachen, kann es aber nicht. Eins kann ich dir sagen, egal wie tief man in der Szene ist und diese Rolle spielt, wenn's ernst wird wie zb bei euch, dass jemand Schluss macht dann schlüpft man aus dieser Rolle und redet über das Problem und macht nicht dann noch weiter mit "du bist mein Besitz" usw. Das ist ein klassische negativ Beispiel. Lass die Fingern von solche Typen! Es ist etwas was beide sub oder eben nicht. Vom anfang an? BDSM basiert auf Vertrauen und der will erst aufgebaut werden.

Dom gibt noch viele andere Gründe warum so jemand eine Schande ist für die BDSM Gemeinschaft Die Liste würde aber ziemlich lang beziehung. Das hat alles weniger mit Erfahrung haben zu tun Eine Sub-Dom-Beziehung kann ohne VORHER drüber zu reden gar nicht funktionieren. Jeder hat andere Vorlieben, Vorkenntnisse und Grenzen. Ins Gesicht schlagen ist für mich bspw.

Das hat er zu aktzepieren, oder lässt es ganz bleiben. Ich würde dir empfehlen, lass es bleiben. So wie das klingt bist du absolut nicht der Mensch für sowas, das kommt vor.

Lösch die Nummer oder blockier sie. Ich würde gar nicht mehr drauf reagieren, wenn er mich einmal unerlaubt so angefasst hat. Mein Partner ist selbst auch sehr dominant Wenn er aber prollig wird oder sich gehen lässt oder der gleichen, dann ist es einfach nur ein ekliger Typ. Du solltest es wollen ohne dich "aufzulösen" es muss auch möglich sein das du nach einer Trennung wieder ganz normal weiter machst.